2022 05 11 Wir spielen uns über den Atlantik

Mittagsposition: 37° 00.1' N 052° 23.6' W, Etmal: 109,9 nm

Bei Wachwechsel erinnert mich Brigitte, die Angel raus zu hängen. Wir wollen heute Abend Fisch essen. Nur: Wo ist der Köder?

Zum Besuch hatte Michèle großen Bootsputz gemacht. Und insbesondere alles, was hier monatelang im Salon rumlag, weg geräumt. Dem sind auch die Köder zum Opfer gefallen. In den Backskisten im Salon: Fehlanzeige, in der Werkstatt: Fehlanzeige. Nach Stunden finde ich sie dann durch das Ausschluss-Verfahren: Wo können sie überhaupt nicht sein, z. B. Bei der Wäsche. Unter den Gewürzen, da wird die Köder-Kiste gebraucht, damit die Gewürzkiste gerade steht….
Nur gefangen haben wir dann nichts. Am Ende gibt es den tief gefrorenen Fang von der Hinfahrt.

Der Wind nimmt immer weiter ab – ganz gem. Vorhersage. Um 17:00 Uhr setzen wir dann den ParaSailor. Und der zieht uns durch die Nacht. Bei 5 Knoten Wind machen wir da noch fast 2 Knoten Geschwindigkeit. Dabei finden wir unseren ersten Calamar. Inzwischen ein- und angetrocknet. Und zu klein und zu wenig für die Pfanne. Beim Rumtoben auf dem Trampolin findet sich dann noch ein mittelkleiner Fliegender Fisch, auch zu klein, alt und wenig für die Pfanne.

Was macht man in der Flaute? Spielen! Heute wird gekniffelt und dann – für Michèle – Skat gedroschen. Brigitte macht Fortschritte und gewinnt ihre ersten Spiele.
Nach dem Abendbrot sitzen wir in der hereinbrechenden Nacht und denken an die Unbill, die Herr Putin über Europa bringt: Krieg. Von dem wir erwartet hatten, dass zu unserer Lebenszeit das nicht mehr in Europa stattfindet. In der Rückschau ist es natürlich einfach, die Fehler zu erkennen. Und wie man es hätte besser machen können. Aber nun muss auch unsere Generation lernen, dass es nett ist, an das Gute zu appellieren und glauben, aber dass irgendwann jemand die Gelegenheit ergreift, wenn sie ihm nur geboten erscheint. Verhandeln ist gut, aber sich durchsetzen zu können setzt dem Anderen Grenzen. Hätten wir, also die EU und vielleicht sogar die Welt, nur nicht so ein Bild abgegeben, dass wir uns auch gar nicht durchsetzen (können) wollen.

Kommentar schreiben

Kommentare bitte entsprechend der allgemeinen "Netiquette". Danke.
Kommentare von nicht registrierten Usern werden vom Moderator / Administrator frei gegeben und erscheinen erst mit Zeitverzögerung!

Sicherheitscode Aktualisieren

Senden