2022 04 17 Ostersonntag

Position: Immer noch vor Marigot.

Einkauf, das ist ja immer so eine Sache. Ca. 40 Kilo sind das Maximum. Und z.b. mit 30 Liter Milch sind die schnell erreicht. Dann gibt es noch ein paar Sachen zum Essen, haltbar für die nächsten eineinhalb Monate, frisch für heute. Wir haben einen einigermaßen stabilen Rolli, da kommt ne Kiste drauf und dann ist das alles keine Sache. Gut – mit Auto ist das einfacher, aber wir müssen dann ja noch von Land mit Dinghy an Bord kommen. Und so ist jeden Tag ein Bisschen angesagt.

Dazu gibt es dann weitere Reparaturen. Der Boden von Dinghy ist wieder einsatzbereit. Hat 3 Spanten bekommen, der Riss ist geklebt und zugespachtelt. Die tolle (muss so sein, weil schweineteuer!) Vorpumpe für den Watermaker installiert. Und schon wieder ist ein tag zu Ende. Das heißt: Yoshi kommt zum Sun-Downer. Running gag: Wir laden umlaufend ein. Ein Tag lädt Michèle Yoshi ein, einen Tag ich und dann ist er selbst dran. So heute. Da hat er sich selbst eingeladen. Und dann wird ein, zwei Stündchen geschwatzt…

Kommentar schreiben

Kommentare bitte entsprechend der allgemeinen "Netiquette". Danke.
Kommentare von nicht registrierten Usern werden vom Moderator / Administrator frei gegeben und erscheinen erst mit Zeitverzögerung!

Sicherheitscode Aktualisieren

Senden